Samstag, 4. Juni 2016

Basteltipp Quallen

Letztens sah ich in den Weiten des WWW eine gebastelte Qualle, deren Herstellung sehr einfach aussah und auch wirklich ist. Ich kann mir gut vorstellen wie meine kleinen Kursteilnehmer, die Qualle beobachten, wenn sie sich im Wind schaukelt oder nach den Geschenkbändern haschen.


 Ihr braucht dazu:
  • Pappschüsseln 
  • Krepppapier
  • Wackelaugen
  • Kleber
  • Geschenkband in verschiedenen Farben


Zuerst bestreicht Ihr die Schüssel mit Kleber und klebt das Krepppapier auf. Am Besten bis unter den Rand der Schüssel, denn man sieht sonst den weißen Papprand.
Oben in der Mitte der Schüssel braucht Ihr ein Loch, um die Bindfäden einzufädeln. Ich habe es mit einem Korkenzieher gemacht.


Nehmt Geschenkband, in den Farben, die Euch gut gefallen. Ich habe drei Bänder mit je ca 40cm Länge geschnitten und auf der Hälfte eine Schlaufe geknotet. Die Schlaufe habe ich dirch das Loch gezogen und ein Band zum aufhängen durchgezogen.


Die Geschenkbänder noch leicht locken, Wackelaugen aufkleben und fertig ist das Ergebnis.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen