Donnerstag, 11. Juli 2013

Abschied

Quelle:photoxpress.com/dip

Heute Nachmittag feiere ich Abschied....
Meine Großen, die ich fast zwei Jahre begleitet habe, kommen heute zum letzten Mal. Sie gehen nach den Ferien in die KiTas.
Begonnen haben wir mit dem Fabel®-Kurs, sind dann gemeinsam zum Spiel-undKontaktkreis übergegangen und haben ihn dann Anfang des Jahres in Kidix umgetauft. Wir hatten schöne Zeiten, aber auch Probleme in der Gruppe, die wir gemeinsam bewältigt haben. Es gingen Menschen, es kamen Menschen dazu, aber ein "harter" (oder besser weicher) Kern ist von Anfang bis Ende dabei gewesen.

Es war so schön zu sehen, wie sich Freundschaften unter den Eltern entwickelt haben und wie die Männer selbstverständlich ein Teil der Gruppe waren, obwohl sie ja nur ab und zu dabei waren.
Wir haben miteinander gesungen, gelacht und auch mal Schweinereien gemacht. Und je größer die Kinder wurden, um so mehr Interesse haben sie aneinander bekommen. So sind auch zwischen ihnen Freundschaften entstanden. Ist das schön, wenn die eine fieberhaft auf die andere wartet!

Und der Moment, in dem das erste Kind meinen Namen sagen konnte....... Ich schmelze jedes Mal wieder dahin! Oder wenn sie ihre Salzstangen mit mir teilen - och
Ich werde sicher heute Nachmittag ein bisschen wehmütig. Gleich packe ich noch kleine Geschenke und bereite etwas zu Essen vor. Dann werden wir heute Nachmittag eine Party feiern: mit Büffet und Luftschlangen und Seifenblasen und mit Singen und Spielen und viel Tamtam.........
Wenn dann alle wieder gegangen sind, werde ich mit einem Tränchen im Auge aufräumen.


Auf wiederseh'n, good bye, lebwohl, zum Abschied alles Gute.
Geh Deinen Weg voll Zuversicht und mit gutem Mute.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen