Dienstag, 19. Februar 2013

Fernsehabend

Na, was habt Ihr heute Abend vor? Lust auf einen Fernsehabend?

Dann kann ich Euch den Themenabend auf Arte ans Herz legen. Dort geht es heute um Schwangerschaft und Geburt.

Hier ein Auszug aus der Programmankündigung:
"Aus einer der natürlichsten Sachen der Welt ist ein hoch technisierter Vorgang geworden. Denn bei einer Geburt geht es heutzutage vor allem um eins: ums Geld. Während vor 50 Jahren jede Frau noch 100 Mark Belohnung für durchgeführte Vorsorge-Untersuchungen bekam, ist heute genau das Gegenteil der Fall: Werdende Eltern durchlaufen einen Parcours vielfältiger kostspieliger Untersuchungen. Der heutige Mutterpass vermerkt 52 mögliche Risiko-Faktoren und 120 Vorsorge-Tests und die unzähligen Angebote suggerieren werdenden Eltern: Je mehr man zahlt, desto sicherer wird die Geburt und desto größer die Chance auf ein gesundes Kind. Und aus dem Wunsch ist längst der Zwang zu einem gesunden Kind geworden. Statistisch gesehen kommen Kinder heute nicht gesünder zur Welt als noch vor 20 Jahren. Im Gegenteil: immer mehr Kinder werden viel zu früh geboren. Neben dem immer höheren Alter der Erstgebärenden spielen auch Gründe wie persönliche Sorgen, berufliche Belastung und Stress eine Rolle. "

Wer das liest weiß wie sehr es mir aus dem Herzen spricht. Ich wünsche mir nichts mehr als das Frauen zurück zu ihrer "Natürlichkeit" finden und selbstbestimmt gebären: dort wo sie möchten, mit den Personen, die sie sich aussuchen, und bitte mit so wenig Intervention wie möglich.

Ich bin sehr gespannt auf den Abend und denke, dass ich einige altbekannte Gesichter in den Reportagen sehen werde!

1 Kommentar:

  1. Hab ich gestern schon einprogrammiert ;-)
    Ich bin sehr gespannt drauf!

    AntwortenLöschen