Samstag, 8. September 2012

Zitat am Samstag

Die ersten Schritte, die du gehst, mein Kind, wird man begleiten.
Du bist, auch wenn du`s nicht verstehst, behütet und bewacht.
Doch bald schon wirst du größer, Kind, und suchst dir eigne Ziele,
tust Schritte, die gefährlich sind, bist mutig und verzagt.
Und auf dich wartet Freud und Glück, ein schönes, buntes Leben.
Du hast vom Himmel schon ein Stück, kannst lieben, wirst geliebt.
Und mancher Schritt führt dich in Nacht, in tiefe Dunkelheiten,
und du erfährst, was Kummer macht: Angst, Leiden, Schuld und Tod.
Wo kommst du her, aus welchem Land? Wohin führt dich dein Leben?
Aus Gottes Hand in Gottes Hand. Da bist du nie allein.
Martin Gotthart Schneider

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen