Freitag, 28. September 2012

Äpfel genießen

Mein gestriger Kurs bei den Großen (1,5 Jahre) ging rund um das Thema "Apfel". Wir hatten viel Spaß mit den alten Gassenhauern: "Ich hol mir eine Leiter" und "In meinem kleinen Apfel". Mein "Apfel-Rap", der im Vorfeld so innovativ tönte, kam gar nicht an. Fliegt also wieder aus dem Konzept.....

Besonders beeindruckt hat mich wie beherzigt zwei meiner Mädels in den sauren Boskop bissen. Wah, mir zieht sich beim drandenken schon alles zusammen! Eigentlich waren diese für den Apfeldruck gedacht.

Auf dem Bild seht Ihr auch noch meine tolle Apfelschälmaschine, die auch zum Einsatz kam. Sie schneidet die Schale ab, drückt das Kerngehäuse heraus und macht gleichzeitig eine lange Spirale aus dem Apfel (Achtung, mit mehligen Äpfeln eine Katastrophe!)

Gerne bespielt wird auch die lange Paketröhre, durch die wir rote und grüne Bälle geschickt haben.
Zum Schluß noch ein englischer Song mit Rasseleiern und danach sind wir alle müde, aber (hoffentlich) glücklich nach Hause gefahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen