Mittwoch, 22. Februar 2012

Fabelhaft durchs erste Babyjahr

Gestern ist es angekommen: das neue Buch meiner Kolleginnen Susanne Mierau und Doris Niebergall. Wunderschön im fabelhaften grün der GfG. Zusammen mit einer CD, auf der Lieder für die Kleinen zu finden sind, die zum bewegen, schaukeln, kuscheln und spielen anregen.

Auch wenn ich bisher nur quer gelesen habe, finde ich hier die Ideen unserer Fabelkurse wieder. Die gesamte Familie steht im Fokus. Für jedes Mitglied der Familie findet sich in den einzelnen Meilensteinen eine kurze Zusammenfassung, ergänzt durch kreative Anregungen oder Denkanstöße.

Besonders gefällt mir die Idee, das Buch in Meilensteine aufzuteilen. Die Entwicklung im ersten Lebensjahr verläuft für jedes Kind anders und eine Einteilung nach Monaten o.ä. käme dem nicht gerecht. Das ist auch das Motto in unseren Kursen: Jedes Kind in seinem eigenen Tempo annehmen und wertschätzen.

Viele schöne Fotos ergänzen den Inhalt und geben einen Einblick in die fabelhafte Welt unserer Kurse!

Eines fehlt mir bei dem Buch allerdings: Die Vernetzung der Kursteilnehmer. Die kann nur in einem Kurs gelingen und vielleicht hat ja der ein oder die andere nach Lektüre des Buches Lust einmal in einen Fabelkurs hineinzuschnuppern.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen