Freitag, 28. Oktober 2011

Kraftsuppe

07994 chicken soup, with egg noodles, SanokDa ja nun die Erkältungswelle auf uns zu rollt, heute ein Rezept für eine gute Suppe. Die Suppe soll dem Körper Wärme und Energie zuführen.
Besonders im Wochenbett ist diese Suppe zu empfehlen. Ihr könnt zwischendurch schnell mal eine Tasse davon trinken! Sicher findet sich jemand, der Euch diese Suppe kocht.



Zutaten:
  • 1 Huhn
  • 3 Möhren
  • 1 Sellerieknolle
  • 3 Petersilienwurzeln
  • 2 Zwiebeln
  • Ingwer
  • Kurkuma
  • Petersilie
Das Huhn mit ca. 1l kaltem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Etwas Kurkuma dazu geben. Einige Minuten köcheln; das ganze Wasser weggießen. Im sauberen Topf die gewürfelten  Zwiebeln anrösten bis sie glasig sind, grob geschnittene Möhren, Sellerie und Petersilienwurzeln dazugeben und anbraten. Den grob geschnittenen Lauch und zwei Scheiben Ingwer zugeben, weiterbraten.

1,5 l kaltes Wasser beigeben. Das Huhn und die Petersilie zufügen und mit heißem Wasser füllen, bis alles bedeckt ist. Mindestens 3 Std. köcheln lassen, dann das Huhn herausnehmen, häuten, das Fleisch ablösen. Die Suppe abschmecken und das Fleisch hineingeben.

Im Kühlschrank hält sich die Suppe 3-4 Tage!






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen