Samstag, 2. Juli 2011

Beckenkippen

Heute ganz schnell eine gute Übung gegen Schmerzen im unteren Rücken. Viele Schwangere haben gegen Ende der Schwangerschaft große Probleme damit.

Stellt Euch mit dem Rücken an eine Wand. Die Füße sind eine Handbreit von der Wand entfernt, so dass Ihr in den Knien etwas nachgeben könnt. Lasst Eure Arme locker hängen und atmet erst einmal ruhig in den Bauch ein und wieder aus. Das macht ein paar Mal, bis Ihr merkt, dass Ihr zur Ruhe kommt.

Beginnt nun das Becken langsam nach vorne zu kippen. Dabei zieht Ihr das Schambein in Richtung Nabel und das Steißbein Richtung Boden. Atmet ein und drückt den unteren Rücken an die Wand.
Beim Ausatmen löst Ihr die Stellung wieder.

Wenn Ihr diese Übung ein paar Mal wiederholt, werdet Ihr merken, dass es Eurem Rücken wirklich gut tut. Aber denkt daran, Wunder brauchen etwas länger.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen